Grab hügeln und torfen

Nach einer Erdbestattung ist zuerst einmal wieder die Grabstätte in die von der Landeshauptstadt Wiesbaden vorgeschriebene Länge, Breite und Höhe zu bringen. Dies wird im Fachjargon als „hügeln“ bezeichnet.