Empfehlungswidget SiegelEmpfehlungswidget Siegel ohne Beschriftung
Empfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget Stern leer
SUPER

Gräber aufrechterhalten

Pflege der Grabstätte

Grabpflege von Blumen W. Schmitt

Grab auffüllen

Etwa 10 bis 13 Jahre nach einer Erdbestattung geht der Sarg kaputt. Dadurch sackt das Grab dann meist heftig ab. Dann wird es mit Mutterboden aufgefüllt und zum Schluss noch abgetorft, damit es wieder ordentlich aussieht.

Grab auffüllen lassen

Grab hügeln und torfen

Nach einer Erdbestattung ist zuerst einmal wieder die Grabstätte in die von der Landeshauptstadt Wiesbaden vorgeschriebene Länge, Breite und Höhe zu bringen. Dies wird im Fachjargon als „hügeln“ bezeichnet.

Grab mit Grünpflanzen neu anlegen

Wenn der Stein vom Steinmetz gesetzt wurde, kann mit den Gärtnern besprochen werden, wie das Grab gestaltet werden soll. Meist werden dem Kunden mehrere Vorschläge gemacht, aus denen er dann auswählen kann, was ihm gefällt.